Versandbedingungen

Versandbedingungen:

Ab einem Bestellwert von € 100,- für Lieferungen nach Österreich, frei Haus. Darunter € 5,- pro Paket innerhalb Österreich. Bei Auslandslieferungen gelten die jeweiligen Paketgebühren .Paketgebühren mit Vorbehalt, diese unterliegen den steigenden Postgebühren.
Soweit bei jeweiliger Ware keine andere Frist angegeben ist, und diese bei uns lagernd ist, erfolgt die Lieferung der Ware innerhalb Österreich in 2-4 Werktagen, bei Auslandslieferungen innerhalb von 2-6 Tagen nach Vertragsschluss (bei Vorauszahlung nach dem Zeitpunkt des Zahlungseingangs).

Rückgaberecht

Rückgaberecht:

Gesetzliches Rückgaberecht. 14 Tage nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen.
Ware kann nur in Originalverpackung und nicht getragen zurückgenommen werden.
Ausgenommen Sonderanfertigungen und individualisierte Waren.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung,
z.B. per Brief, E-Mail, oder Telefon, über Ihre Entscheidung informieren.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung.

Cancellation / Return / Exchange Policy

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Die nachfolgenden AGB gelten ausschließlich für die Bestellung und Zusendung von Waren, die der Besteller im Internet bei uns getätigt hat (Uhren & Schmuck Himsl,
An der Kreuzstrasse 3, 4792 Münzkirchen, Tel.: 0043-7716-7308,
mail: himsl@uhrenshop.at,
Der Kunde erkennt diese AGB an und erklärt sich mit ihnen einverstanden, sobald er eine Bestellung vornimmt. Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts.
Unsere Sprache für den Vertragsabschluss ist deutsch.

Die Darstellung der Produkte im Online- Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.
Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Der Vertrag zwischen dem Besteller und uns kommt erst durch einen Auftrag des Bestellers und dessen Annahme durch uns zustande. Sie bestellen im Online-Shop in dem Sie Artikel in den Warenkorb legen, anschließend Ihre Liefer- und Zahlungsdaten eingeben , danach die Richtigkeit Ihrer Angaben auf einer Kontrollseite überprüfen und am Ende auf den Button „Bestellung absenden“ klicken. Mit Auftragsbestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Die voraussichtlichen Lieferzeiten sind in den Versandbedingungen angegeben.
Die Lieferung erfolgt auf dem Postweg an die vom Kunden bekanntgegebene Adresse. Bei unvollständigen, unrichtigen oder unklaren Angaben des Kunden trägt der Kunde die daraus entstehenden Kosten.
Uhren & Schmuck Himsl trägt keine Verantwortung bei Vorliegen von Lieferhindernissen
die auf Zulieferer und Hersteller zurückzuführen sind.
Die Versandkosten werden in den Versandbedingungen genannt und sind auf der Rechnung
gesondert ausgewiesen.

Alle Produktpreise sind Gesamtpreise; sie enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer (Mehrwertsteuer). Preisirrtümer vorbehalten. Ist der richtige Preis höher, wird von uns aus
Kontakt mit dem Kunden aufgenommen; ein Verkauf kommt in diesem Fall nur zustande, wenn der Kunde zu dem tatsächlichen Preis kaufen möchte. Ist der richtige Preis niedriger, so wird dieser Preis berechnet.
Ist der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich das Recht vor, Eigentümer der Ware zu sein.
Bis zur vollständigen Bezahlung der Bestellung/Rechnung.

Soweit nichts anderes bestimmt ist, gelten die allgemeinen gesetzlichen Vorschriften
im Zusammenhang mit Garantie und Gewährleistung. Die Gewährleistung ist bei durch den
Kunden verursachten Mängeln ausgeschlossen. Das ist insbesondere der Fall bei unsachgemäßer Handhabung, Fehlbedienung oder nicht genehmigten Reparaturversuchen.


Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt
Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

Irrtümer, Preis- bzw. Produktänderungen sowie bild- oder bildschirmtechnisch bedingte Farbabweichungen werden vorbehalten.